Joghurt Rezepte

Auf Dauer wird reiner Naturjoghurt dem Einen oder Anderen zu langweilig. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, den Geschmack des Joghurts durch Zugaben zu verändern. Hier findet ihr einige Rezepte, die ihr leicht selber zu Hause nachmachen könnt. Joghurt selber machen für Fortgeschrittene!

Bild: Leckerer Smoothie

© mayamo – Fotolia.com

Rezept Nr. 1: Mandarinen-Pfefferminz Joghurt

Bild: Joghurt mit Mandarinen und Pfefferminze

© Corinna Gissemann – Fotolia.com

Zutaten:

– 250g Naturjoghurt
– eine Mandarine
– zwei Blätter frische Pfefferminze

Für diesen Mandarinen-Pfefferminz Joghurt muss die Mandarine zunächst geschält und in kleine Stücke geschnitten werden. Anschließend wird die Pfefferminze mit einem Kräutermesser zerkleinert. Nun alles in den Joghurt geben und gut verühren. Vor dem Genuss etwa 2 Stunden lang im Kühlschrank stehen lassen, damit sich das Aroma der Pfefferminze gut verbreiten kann.

 

 

Rezept Nr. 2: Erdbeerjoghurt

Bild: Joghurt mit Erdbeeren

© photocrew – Fotolia.com

Zutaten:

– 250g Joghurt
– eine Prise Vanillepulver
– 7 Erdbeeren, gemixt
– 3 Erdbeeren, kleingeschnitten

Für dieses Rezept benötigt ihr zehn mittelgroße Erdbeeren, wovon ihr sieben Stück zunächst mit einem Stabmixer kurz zerkleinert. Die restlichen drei Erdbeeren werden mit einem Messer in kleine Stücke geschnitten. Dies wird alles mit dem Joghurt vermengt – anschließend kommt noch die Prise Vanillepulver hinzu, die dem Joghurt einen fantastischen Geschmack gibt – die Menge kann natürlich je nach Geschmack variiert werden.

Rezept Nr. 3: Mandarinenjoghurt

Bild: Mandarinendessert mit Zimt im Glas

© peppi18 – Fotolia.com

Zutaten:

– 250g Joghurt
– eine Mandarine
– 1/2 Teelöffel Zimt

Für den Mandarinenjoghurt benötigt ihr nur eine Mandarine, die geschält und in kleine Stückchen geschnitten werden muss. Hinzu kommt ein halber Teelöffel Zimt, der dem Gericht einen weihnachtlichen Touch gibt. Alles gut vermischen und etwas ziehen lassen, damit die Aromen sich entfalten können.

 

 

Rezept Nr. 4: Erdbeershake

Bild: Erdbeer-Milchshake mit frischen Erdbeeren

© Markus Mainka – Fotolia.com

Zutaten:

– 250g frische Erdbeeren
– 150g selbstgemachter Joghurt
– 100ml Frischmilch
– 1 Teelöffel Honig

Für diesen leckeren Erdbeershake müssen die frischen Erdbeeren gewaschen und von dem grünen Stengel befreit werden. Anschließend werden alle Zutaten in einen Mixbecher gefüllt und mit einem Stabmixer püriert. Der Honig gibt dem Erdbeershake noch eine zusätzliche Süße, wenn die Erdbeeren selbst mal nicht süß genug sein sollten.